Autor: Holger

Segeln San Blas – # 3 – Lemmon Cays

Lemmon Cays, San Blas

Nach der Abholung von Frank und Gerhard in Punta Redonda sind wir komplett und segeln zuerst in die Westlichen Lemmon Cays.

Karte der westlichen Lemmon Cays

Karte der Lemmon Cays

Dort sind ein paar touristische Inseln und einige weniger touristische, mit ein paar wenigen Bewohnern in einfachen Hütten.

Doch was bedeutet „touristisch“ in den San Blas?

(mehr …)

Segeln in den San Blas – Guna Yala #1

Teil 1 – von Linton Bay in die San Blas

Segeln San Blas Guna Yala

Wo und was zum Henker sind die San Blas
und wer oder was ist Guna Yala?

Durch Berichte von Langfahrtseglern wußte ich von den San Blas, vom Land der Guna Yala Indianer.

Alle berichteten, wie toll es dort ist.
Ein Paradies! So schön wie in der Südsee, so untouristisch, aber in der Karibik vor Panama gut zu erreichen.

Nicht umsonst „stranden“ hier viele Weltumsegler, bzw. bleiben länger dort hängen als gedacht.

Es landen allerdings auch einige Boote in den Riffen der San Blas. Das Revier hat es in sich!

Es stand seitdem auf meiner To Do Liste…

Jetzt wurde der Traum zur Wirklichkeit!

(mehr …)

Und es bleiben noch 20 Sommer…

Sundowner

Neulich sah ich einen Bericht in dem jemand die Formulierung benutzte:

„Und es bleiben mir wahrscheinlich noch 20 Sommer“.

Das gab mir echt zu denken!

Ich bin jetzt 51, wenn ich 71 werde dann sind das 20 Jahre.

20 Jahre – das klingt viel!

Wenn aber jemand die Formulierung nutzt: „Das sind noch 20 Sommer“, dann klingt das echt etwas schockierend!
Klingt ganz anders, nach ziemlich wenig, oder? (mehr …)

Zunahme der Kommunikation führt zur Abwertung derselben!

Kommunikation

Kommunikation is everywhere but nowhere…

Heutzutage kommuniziert man auf so viele verschiedene Weisen wie nie zuvor.
Es gibt so viele technische Möglichkeiten zur Kommunikation, die keine Generation vorher hatte. Innerhalb weniger Jahre hat das Volumen an Kommunikation unglaublich zugenommen.
Aber hat das auch die Qualität der Kommunikation verbessert?
Welche Vorteile und Nachteile haben diese Möglichkeiten für den Einzelnen? (mehr …)

NIPSILD – Oder MIDLIFEREISE, die Reise zu sich selbst

NIPSILD = Nicht in Problemen sondern in Lösungen denken!

Diese Abkürzung mit der entsprechenden Langbedeutung gefiel mir auf den ersten Blick…

Neulich in einem Single Forum auf Facebook (hätte auch woanders sein können)

1619162_10203097863926802_4026242466204429576_n

Antworten einiger Singles darauf: (Meine Gedanken/Antworten dazu heute ganz in Fett ausgelassen)

Kommt wohl immer drauf an welche Mitmenschen man in sein Leben lässt

– >Yes! 😉

Ja, das ist richtig aber man kann es sich nicht aussuchen! Privat ja, Geschäftlich nein!

-> Ja, man kann es sich nicht immer aussuchen, aber es ist die Frage wie man damit umgeht!

Ja klar, immer sind die bösen anderen das Problem… I
ich kann dieses Gejammer echt nicht mehr hören!
Mimimi die Welt ist so schlecht, mimimi ich wurde so enttäuscht, mimimi ich wurde so verarscht…

Arbeitet mal an euch selbst und an eurer Erwartungshaltung! (mehr …)

verkleidete Business Männchen und Weibchen

FRA -TXL Frühflieger

Lufthansa

Ich war gestern „mal schnell“ in meinem Urlaub (wieso hat der Midlifereisende Urlaub?? – anderes Thema…) in Berlin zu einem Business Termin. Ich kam am Abend vorher aus CURAÇAO zurück, landete in Düsseldorf und fuhr mit Zug usw. zurück nach Hause ins Mühltal, aufs Land hinaus, wo die Gräser noch grün und der Regen noch nass und kalt ist…

Mein Kollege hatte zwischenzeitlich für unser wichtiges Projekt bei einem Kunden in Berlin einen schicken Termin ausgemacht. Für mich war der Termin nicht so schick (ich sagte noch: WENN an DEM Tag, dann nicht vor 10 Uhr!), nämlich ab 8 Uhr morgens bis „open-end“. (mehr …)

Lost in Hawaii – Diebstahl auf Reisen

Lost in Hawaii

Hallo meine Freunde und treue Follower!

Es war ja länger still hier auf dem Blog und ich wurde von einigen gefragt, was so abgeht.

Zuerst einmal:

Der Road Trip mit allem drum und dran war echt superspitzenklassemässig! Great! Awesome!

Ich war ja nach dem Westen der USA:

Las Vegas – Lake Mead – Hoover Dam – Grand Canyon – Route 66 – Yoshua Tree Park – Los Angeles – Highway #1 – Malibu – Monterey – San Francisco – Lake Tahoe – Mono Lake – Bodie – Yosemite – Las Vegas

auch noch im Westen Kanadas / British Columbia (von Vancouver bis hoch nach Whistler), danach Hawaii und auf dem Rückweg ging es über Alaska (Anchorage).

Es war einfach “awesome”!  Nur – wie immer – viel zu kurz!

Ich würde sofort packen und nochmal dort hin. Ich habe diese Tour geliebt!! Es war einfach grossartig und mit ständigem Gänsehaut-Feeling verbunden. 🙂

Zu den einzelnen Destinationen und Erlebnissen unterwegs schreibe ich noch Berichte, sobald ich alles wieder irgendwie gefunden und sortiert habe…

Diebstahl auf Reisen – Crime in Paradise

Sortiert?? Gefunden??
Nun ja, jetzt sitze ich gerade vor meinem neuen Macbook und neben mir liegt mein neues Iphone, weil mir beides – zusammen mit meiner Datensicherungs-Festplatte mit all meinen Daten der letzten Jahre – auf Hawaii aus meinem Apartment gestohlen wurden, während ich schlief… (mehr …)

Reisegadgets und unverzichtbare Tools

Welche Reisegadgets habe ich dabei, wenn ich auf Reisen bin?

Diese Reisegadgets und Tools sind für mich quasi unverzichtbar auf meinen Reisen.

Alle Reisegadgets und Tools sind von mir selbst auf Herz und Nieren getestet und für gut befunden!
Ich würde nichts empfehlen, was ich nicht wirklich gut finde. (mehr …)