Martinique

Flug mit Easyjet von Berlin Schönefeld nach Paris Orly.

ORY Bild

Von dort mit Air France nach Martinique.
Auto geparkt in Schönefeld bei Mc Parking.
Dort wurde das Auto in unserer Abwesenheit von einem Marder (oder einer Sippe?) traktiert.
Die Folgen sollten sich auf unserem Rückweg nach Glauchau zeigen…

In Martinique hatte es gerade geregnet, es waren ca. 34 Grad, die Luft steht…

Ankunftsbild Flughafen

Wir übernehmen unseren Ford Ka.
Ich fand ihn immer als eines der hässlichsten Autos der Welt und wollte so etwas nie fahren… Hier durfte ich das Erlebnis dann haben! 😉

Bild Auto

Martinique ist französisch durch und durch – und das mitten in der Karibik.
Es spricht kaum jemand Englisch (oder will es nicht?) dafür jeder Französisch (kann ich leider nicht so gut, trotz 4 Jahren Französisch-Unterricht). Man gewöhnt sich aber nach ein paar Tagen daran und es kommen doch tatsächlich wieder so einige Vokabeln wieder aus uralten Zeiten hoch… Vehikel zum Insel erkunden haben wir, also lass uns loslegen! – Morgen!

Wir wohnen im Bamboo

Bild

Eine schöne Anlage mit tollem Strand an der Anse xxxxx

Bild Strand

Essen und trinken:

Ausflugsziele (Maison Clement, Rumfabrik, Strände, …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.